Skip to content
Q

„Es geht um Freude an der Arbeit. Es gibt kein größeres Glück als die Erkenntnis, dass wir etwas erreicht haben.“ – Henry Ford

Motivation

Akademie & Mediation

Mit der Qmitment Akademie unterstützen wir Unternehmen im Gesundheitswesen auf dem Weg zur Excellence. Wir schulen und motivieren Mitarbeiter und Führungskräfte und begleiten intensive Veränderungsprozesse. Im Vorfeld analysieren wir den Bedarf jedes Hauses und erstellen ein spezifisches Schulungs- und Coachingprogramm für Sie.

Themen in der Akademie

Schulung

SCHULUNGEN

· Qualitäts- und Risikomanagement

· Ausbildung interner Auditoren

· Externe Qualitätssicherung

· QManaged Dashboard

· Kommunikationstraining

MEDIATION

· Konfliktlösung für alle Beteiligten

Workshop

WORKSHOPS

· Trennung zwischen Beschwerde und Haftpflicht

· Verhalten in Krisenzeiten – ethische Aspekte

· Wertschätzende Führungskultur

· Konflikt- und Fehlermanagement

· Anwendung von Managementinstrumenten

KAMINABEND

· Austausch zu aktuellen Themen

 

Ausbildung interner Auditoren

Interne Audits sind ein gutes Instrument, um Probleme in Unternehmensabläufen aufzudecken, zu korrigieren und so einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess zu etablieren.

Geschulte interne Auditoren leisten dabei einen wichtigen Beitrag: sie unterstützen die Abteilung Qualitätsmanagement und tragen gleichzeitig den Qualitätsgedanken in die Fachabteilungen.

In der Qmitment Schulung für interne Auditoren erhalten Ihre Mitarbeiter umfassendes Know-how zu Vorbereitung, Ablauf und Nachbereitung von internen Audits. Im Praxisteil sammeln sie erste Erfahrungen zu deren Durchführung.

 

Mediation

Das Konfliktpotential in Krankenhäusern und anderen Einrichtungen des Gesundheitswesens ist enorm. Unterschiedliche Berufsgruppen und Hierarchien arbeiten hier unter Leistungs-, Qualitäts- und Kostendruck zusammen. Werden Konflikte nicht rasch geklärt, kann dies zu erheblichen Störungen im Ablauf und nicht zuletzt zu unnötigen Kosten führen.

Die Mediation hält Methoden für das frühzeitige Erkennen und die Lösung von Konfliktsituationen bereit. Dabei geht es um die konstruktive Auseinandersetzung und nicht um die Suche nach Schuldigen. Das Mediationsverfahren ist freiwillig und findet in einem geschützten Setting statt. Ein allparteilicher Vermittler leitet die Parteien auf dem Weg zu einer gemeinsamen Konfliktlösung an.

Unsere Mediatoren sind spezialisiert auf dem Gebiet des Gesundheitswesens. Durch strukturierte Vorbereitung der Mediation gewährleisten wir die Sicherheit und den Erfolg Ihres Mediationsverfahrens.

 

Kommunikations­training

Menschen, die kommunizieren, gehen in der Regel davon aus, dass man sie versteht. Im Alltag kommt es aber oft zu Missverständnissen und Konflikten, weil wir alles, was wir sagen und hören, vor dem Hintergrund unserer individuellen Erfahrungen formulieren und interpretieren.

Das Kommunikationstraining von Qmitment schult Mitarbeiter und Führungskräfte aus dem Gesundheitswesen in ziel- und lösungsorientierter Gesprächsführung. Transparenz, Verbindlichkeit und Wertschätzung stehen dabei an oberster Stelle.

Inhalte des Trainings

Die Kommunikationsstile

  • Eigenen Kommunikationsstil nach dem DISG-Modell identifizieren
  • Bewusstsein über eigene Stärken und Schwächen in der Kommunikation schärfen
  • Gesprächsstil des Gegenübers einschätzen, eigenes Kommuni­kations­verhalten anpassen

Kommunikation verbessern

  • Klar, eindeutig und wertschätzend kommunizieren
  • Auf den Punkt kommen

Innere Haltung

  • Vorurteile verstehen und beseitigen
  • Antipathien und Widerstände abbauen
  • Gefühlsreaktionen verstehen und einordnen
  • Sach- und Beziehungsebene in der Kommunikation

Stolpersteine

  • Schwierige Alltagssituationen
  • Kritik- und Feedback-Gespräche
  • Kontroverse Ansichten
  • Gesprächsatmosphäre
  • Kommunikations-Silos

Managementinstrumente

Führungsworkshop Strategiecheck

  • Impuls von der Vision zur Strategie
  • Der Strategieprozess im Fokus der DIN EN ISO 9001:2015
  • Methodik zur Analyse der Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken (SWOT)
  • Ableitung von Risikostrategien
  • Wirksame Strategien und Maßnahmen zum Erreichen der Unternehmensziele
  • Vermeidung von Stolpersteinen bei der Umsetzung der Strategie

Stakeholder-Analyse

  • Erfordernisse und Erwartungen interessierter Parteien verstehen
  • Erwartungen bewerten und im Managementsystem berücksichtigen
  • Umgang mit möglichen Konflikten, die aus den Erwartungen entstehen
  • Erstellen einer Stakeholdermap

Managementbewertung

  • Managementbewertung als Führungsinstrument
  • Bewertung der Umsetzung des Managementsystems auf der Grundlage

Qualitätsmanagement

Systemcheck zur Prüfung des Reifegrades
Qualitätsmanagement als Führungsinstrument nutzen
Von der „Mutti-Rolle“ zum internen Berater und Moderater

Konflikt- & Fehlermanagement

Unternehmen im Gesundheitswesen sind komplexe Organisationsstrukturen. Hier arbeiten unterschiedliche Berufsgruppen und Hierarchien unter stetig steigendem Kosten- und Leistungsdruck zusammen – Unzufriedenheit, Fehler und Leistungstiefs sind vorprogrammiert. Zugleich herrscht naturgemäß ein hoher Qualitätsanspruch, denn Fehler und Konflikte können fatale Folgen haben.

Der Qmitment Workshop hilft Ihrer Organisation dabei, Konflikte und Fehler nicht als Versagen Einzelner zu sehen, sondern sie sachlich zu analysieren, gemeinsam darüber zu sprechen und eine Lösung zu finden. Wir vermitteln lösungsorientierte Techniken für die frühzeitige Erkennung von Konflikten, kooperative Kommunikationstechniken und Methoden für präventives Fehlermanagement.

Akademie Kalender 2022